Things Are What They Used to Be

Zoot Woman - Things Are What They Used to Be

2009

1

verschiedene Versionen

Format
Label
Veröffentlichung
Preis
Things Are What They Used to Be
CD
ZWR001CD
2009, Europe
5,24 €
anzeigen
#<Artist:0x00007f517b8aa600> - Things Are What They Used to Be
CD - Zoot Woman - Things Are What They Used to Be
Things Are What They Used to Be
Produkte auf Lager
Beschreibung

Zoot Woman haben ein Album gemacht, wie man es auch im bunten, erbebenden Jahr 2009 sonst nicht findet und hört. Musik, die den eigenartigen Ort zwischen Trance und Fleischlichkeit bespielt, auf quecksilbrige Art griffig, ebenso 'Band' wie 'Act'. Songs wie 'Live In My Head', 'Memory' oder 'Lonely By Your Side' sind chemische Reaktionen aus Synth-Pop und Euro-Dance, Gitarrenflackern und Rave-Sonnenaufgang, Pixeln und Fußtritten, Schmerzparty und Freudenschrei. Was beim Hören von 'Things Are What They Used To Be' wieder besonders auffällt: Zoot Woman retten sich niemals ins Uneindeutige, rein Schraffierte. Jeder Beat ist ein Statement, auf das man sie festlegen darf. Und dass Johnny Blakes Singstimme immer noch diesen dandyesken Schmelz hat, der bei jedem Einatmen zittert, gehört nun mal zu den Serviceangeboten der großen Verführung. 'Nicht zu fassen, dass man 6 Jahre im Dunkeln rumfrickelt und dann mit so einer ausgefuchsten, schwerelosen Dance-Scheibe rauskommt ... ' Michael Schuh (laut.de) [universal]