Spinhead Sessions

Sonic Youth - Spinhead Sessions

2016

1

verschiedene Versionen

Format
Label
Veröffentlichung
Preis
Spinhead Sessions
LP & MP3
97734
2016
32,90 €
anzeigen
#<Artist:0x007f41c1621010> - Spinhead Sessions
LP & MP3 - Sonic Youth - Spinhead Sessions
Spinhead Sessions
nachbestellbare Produkte
Beschreibung

Bisher unveröffentlichte Studioaufnahmen aus dem Jahr 1986. LP mit Downloadcode. Die schwelenden Sounds der Proben von SONIC YOUTH aus dem Jahr 1986 für den Soundtrack zu Ken Friedmans unheimlichem Roadmovie ,Made In USA' sind ein weiterer Meilenstein der langen und abwechslungsreichen Geschichte der Band. Sie werden jetzt als Spinhead Sessions (benannt nach dem SST-Stammstudio in North Hollywood, wo Bands wie BLACK FLAG oder PAINTED WILLIE aufnahmen) veröffentlicht. Diese Probeaufnahmen wurden später für eine umfassende Soundtrack-Produktion erweitert und erheblich umgebaut, aber die groben Entwürfe, zeigen die Band dabei, wie sie sich mit wirklich neuen und introspektiven Soundwelten auseinandersetzt. Es war eine komplett neue Herangehensweise für SONIC YOUTH, eine große Herausforderung unter der Regie der großen Hollywood-Mogule, die ihren Weg ins Soundtrackgeschäft eröffnete. Es ist kein Geheimnis, dass 1986 in vielerlei Hinsicht ein Jahr der Wandlung für SONIC YOUTH war. Der Wechsel zu SST und der Einstieg STEVE SHELLEYs an den Drums gaben der Band sicherlich neue Kraft und Ausdrucksweisen. Friedmans Film behandelte ein eher dunkles Thema für einen Mainstream-Hollywoodstreifen; die Hauptcharaktere, gespielt von Chris Penn und Adrian Pasdar, machen eine Reise quer durchs Land, die in Centralia, Pennsylvania beginnt, eine tatsächlich existierende, kohleproduzierende Stadt, die alle ihre Bewohner wegen einem jahrzehntelangen, unlöschbaren unterirdischen Feuer umsiedeln musste. Dieser neue SONIC YOUTH-Release stellt die Band abermals in einem rohen und einnehmenden Entdeckungsstadium zu einer großartigen Zeit dar. - Brian Turner, WFMU Music Director.[cargo]